Lern- und Informationsarchitekturen

Erfahrungen und Kompetenzen bündeln

 

Das Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) war der erste Bildungsträger, der im Bereich eLearning Projekte durchgeführt hat und der flächendeckend virtuelles Lernen eingesetzt hat. Diese Erfahrungen und Kompetenzen werden im Geschäftsfeld Lern- und Informationsarchitektur (LIA) gebündelt. Wir wollen unsere gesammelten Erfahrungen und einschlägigen Kompetenzen an Sie weitergeben.

 

Wann ist die Einführung einer neuen Lern- und Informationsarchitektur sinnvoll?

  • In Ihrem Unternehmen werden dieselben Dinge immer wieder neu entwickelt und Sie wollen diesem Phänomen entgegenwirken.
  • Soll der Austausch von Informationen und Wissen in Ihrem Unternehmen gefördert und optimiert werden?
  • Gehen Mitarbeiter Ihres Unternehmens in den Ruhestand oder verlassen sie Ihr Unternehmen und die Kenntnisse müssen rechtzeitig gesichert werden?
  • Müssen Ihre Außendienstmitarbeiter beim Kunden schnell, zeit- und ortsunabhängig auf Informationen zugreifen?
  • Wollen Sie den Praxistransfer Ihrer Weiterbildungsmaßnahmen erhöhen?

 

Lern- und Informationsarchitekturen können bei der Lösung dieser Herausforderungen zum Einsatz kommen. Wichtig ist, dass sich die Einführung am Bedarf Ihres Unternehmens und Ihrer Mitarbeiter orientiert.

 

Maßgeschneiderte Lösungen bringen den Erfolg

 

Um die PDF-Darstellung zu erhalten, klicken Sie bitte auf die Grafik!

 

PDF-Download: Grafik (640 KB)

 

 

Ansprechpartner:

Beratung Lern- und Informationssysteme

Dr. Simone Deschler

Infanteriestraße 8

80797 München

Telefon 089 44108-416

Telefax 089 44108-498

deschler.simone@bbw.de

Direkt buchen

Seminarkatalog 2014

Training and Development

PDF-Download (3,9 MB)