Inhouse Trainings

Inhouse Trainings

Weiterbildung mit positiver Bildungsbilanz

 

 

Im Mittelpunkt steht der einfache und nachhaltige Transfer der erworbenen Qualifikationen in den Berufs- und Betriebsalltag. Das gilt im gleichen Maße für die Auswahl von Themen und Referenten wie die didaktische Konzeption unserer Angebote.

 

In den Veranstaltungen werden einerseits fachliche Themen aus dem betrieblichen Alltag behandelt, andererseits fördern sie die Entwicklung der persönlichen und sozialen Fähigkeiten. Bei unseren Inhouse-Trainings erweitern sich die didaktischen Konzepte der im Programm angebotenen Seminare zusätzlich um weitere Instrumente. So können wir noch konkreter auf Ihre individuellen unternehmensspezifischen Anforderungen eingehen.

 

Wir bieten Ihnen zwei Varianten für Ihre Inhouse-Trainings.

  • Variante 1: Buchung eines vorhandenen Angebots
    Sie buchen Themen aus den offenen Angeboten inhouse mit der Möglichkeit, Struktur und Inhalte zu modifizieren und individuell auf Ihre betrieblichen Bedürfnisse abzustimmen. Sie legen den Teilnehmerkreis fest und entscheiden über den optimalen Zeitpunkt des Trainings, den Trainingsort und den Trainingsumfang.
    Gemeinsam mit Ihnen legen wir fest, wie Sie Ihre Ziele erreichen können und empfehlen Ihnen die geeignete Aktionsform (modulare arbeitsplatznahe Trainings, Workshop, Seminar, Coaching etc.).
  • Variante 2: Erstellung eines individuellen Konzepts
    Sie haben Ihren Bildungsbedarf und Ihre Ziele definiert und suchen nach adäquaten Lösungen. Struktur, Inhalt und Umfang Ihres individuellen Bildungskonzepts werden in einem Kooperationsprozess festgelegt, d. h. Sie bringen Ihre betrieblichen Kenntnisse ein und formulieren, wo Sie Abläufe und Strukturen verändern oder rationalisieren wollen, um Ihre Leistungen effektiver und effizienter zu gestalten. Wir entwickeln Konzepte und initiieren Lernprozesse so, dass sich die erforderlichen Unterbrechungen und Eingriffe im betrieblichen Alltag kompensieren lassen, indem sich die beteiligten Mitarbeiter in den Trainings mit der Lösung von betrieblichen Problemen befassen.

 

Ihre Vorteile

  • Ein hoher Praxistransfer und Lernerfolg
    Die Arbeit an konkreten Praxisfällen sowie das Entwickeln von individuellen Strategien und Lösungsansätzen gewährleisten eine hohe Umsetzbarkeit in die alltägliche Praxis.
  • Stärkung der internen Zusammenarbeit
    Inhouse-Trainings fördern in einem Unternehmen die Kommunikation untereinander. Akzeptanz, Teamgeist und Zusammenarbeit werden auf breiter Basis abteilungs- und bereichsübergreifend sowie unternehmensweit verbessert und intensiviert.
  • Flexible Termingestaltung
  • Begleitung und Beratung während des gesamten Prozesses

 

Unsere Vorgehensweise

  • Klärung der Ausgangslage und des Auftrags, der Zielsetzungen und der Rahmenbedingungen
  • Bestandsaufnahme, Planung und Entwicklung eines Grobkonzeptes
  • Festlegung der konkreten Inhalte, der internen Abläufe und der zu berücksichtigenden Rahmenbedingungen im Unternehmen mit den verantwortlichen internen Auftraggebern
  • Durchführung der interaktiven und individuellen Inhouse-Trainings
  • Begleitung und Nachbereitung der Trainings

 

Ansprechpartner:

Bereichsleitung Key Account Management

Werner Hahn

Max-von-Laue-Straße 9

86156 Augsburg

Telefon 0821 56756-33

Telefax 0821 56756-20

hahn.werner@bbw.de

Direkt buchen

Seminarkatalog 2014

Training and Development

PDF-Download (3,9 MB)