Firmenkunden Claim
zweizeilig

Sie befinden sich hier: Startseite »  Seminare »  Seminare »  Details

NEU Seminar


Seminarnummer

N-16157

Termin / Dauer

19.09.2016 - 31.10.2016

Theoriephase
Modul 1: 19.09.2016 - 06.10.2016
Modul 3: 21.10.2016 - 31.10.2016

Praktikum
Modul 2: 07.10.2016 - 20.10.2016

160 Unterrichtsstunden und zweiwöchiges Praktikum


Veranstaltungsort

bbw/bfz Nürnberg
Fürther Straße 212
90429 Nürnberg


Methoden

Einzelarbeit
Gruppenübung
Praxis
Theorie


Trainer

Anerkannte Experten aus dem Trainerpool


Betreuungskraft nach § 87 b Abs. 3 SGB XI

Die Richtlinien nach § 87 b Abs. 3 SBG XI regeln die Aufgaben und Qualifikationen von zusätzlich einzusetzenden Betreuungskräften in vollstationären Pflegeeinrichtungen (Betreuungskräfte – RI, Fassung von 6. Mai 2013).


Aufgaben:

Die Aufgabe der zusätzlichen Betreuungskräfte ist es, die betroffenen Pflegebedürftigen beispielsweise zu folgenden Alltagsaktivitäten zu motivieren und sie dabei zu betreuen und zu begleiten:

  • Malen und Basteln, handwerkliche Arbeiten, leichte Gartenarbeiten, Kochen und Backen
  • Anfertigen von Erinnerungsalben oder -ordnern
  • Musik hören, Musizieren, Singen, Brett- und Kartenspiele, Lesen und Vorlesen, Fotoalben anschauen
  • Spaziergänge und Ausflüge
  • Bewegungsübungen und Tanzen in der Gruppe
  • Besuch von kulturellen Veranstaltungen, Sportveranstaltungen, Gottesdiensten


Anforderungen an Betreuungsassistenten:

  • positive, ehrliche Haltung gegenüber kranken, behinderten und alten Menschen
  • Soziale Kompetenz und kommunikative Fähigkeiten
  • Beobachtungsgabe und Sensibilität
  • Empathie- und Beziehungsfähigkeit
  • Bereitschaft zu nonverbaler Kommunikation
  • Phantasie, Kreativität und Flexibilität
  • Gelassenheit im Umgang mit verhaltensbedingten Besonderheiten infolge von dementiellen, psychischen Krankheiten oder geistigen Behinderungen
  • Psychische Stabilität, Fähigkeit zur Reflexion des eigenen Handelns, Fähigkeit sich abzugrenzen
  • Fähigkeit zur würdevollen Begleitung und Führung von einzelnen oder mehreren Menschen mit Demenz, psychischen Erkrankungen oder Behinderungen
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Geduld


Inhalte:


Basiskurs (100 Ustd.)

  • Nonverbale und verbale Kommunikation
  • Demenzerkrankungen, psychische Erkrankungen, geistige Behinderungen sowie typische Alterskrankheiten (z. B. Diabetes)
  • Grundlagen Pflege und Pflegedokumentation
  • Kommunikation und Interaktion unter Berücksichtigung der besonderen Anforderungen an die Kommunikation mit demenzkranken Menschen
  • Erste-Hilfe-Kurs


Betreuungspraktikum (80 Std.)


Das Praktikum findet in einer voll- oder teilstationären Pflegeeinrichtung unter Anleitung und Begleitung einer in der Pflege und Betreuung des betroffenen Personenkreises erfahrenen Pflegefachkraft statt. Dabei werden praktische Erfahrungen in der Betreuung von Menschen mit einer erheblichen Einschränkung der Alltagskompetenz gesammelt.


Aufbaukurs (60 Ustd.)

  • Rechtskunde (Grundkenntnisse Haftungsrecht, Betreuungsrecht, Schweigepflicht etc.)
  • Vertiefen der Kenntnisse, Methoden und Techniken im Umgang mit betreuungsbedürftigen Menschen
  • Beschäftigungsmöglichkeiten, Freizeitgestaltung und Bewegungsübungen
  • Hauswirtschaft und Ernährungslehre mit besonderen Beachtung von Diäten und Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Kommunikation und Zusammenarbeit mit Angehörigen, Pflegekräften, Ehrenamtlichen


Voraussetzungen zur Teilnahme:


Personen, die keine Erfahrung in der Pflege besitzen, müssen vor der Qualifizierung zum/r Betreuungsassistent/in ein mind. 5-tägiges Orientierungspraktikum in einer Pflegeeinrichtung absolvieren und bei der Anmeldung nachweisen.


Seminargebühr: 992,00 € (mehrwertsteuerfrei)

Eine Förderung durch einen Kostenträger (z.B. Agentur für Arbeit, Jobcenter) ist bei Erfüllung der individuellen Fördervoraussetzungen möglich.

Weitere Informationen:

Angebot ausdrucken
Anmelden

Ihr Ansprechpartner

Irene Mielke-Zehe
0911 93197-272
E-Mail schreiben


Abschluss / Zertifikat

bfz-Zertifikat


Seminardetails als Download


Inhouse

Auf Wunsch führen wir dieses Angebot auch bei Ihnen im Unternehmen durch.

Wir beraten Sie gerne.

Infoservice
Telephone Icon 0821 56756-14

ProduktFinder

Wählen Sie einen Startpunkt

Direkt buchen