Firmenkunden Claim
zweizeilig

Sie befinden sich hier: Startseite »  Seminare »  Seminare »  Details

NEU Lehrgang


Seminarnummer

IT-16031

Termin / Dauer

17.10.2016 -29.11.2017

Vor-Ort-Termine:
17.10.2016 - 19.10.2016
07.11.2016 - 09.11.2016
12.12.2016 - 14.12.2016
16.01.2017 - 18.01.2017
20.02.2017 - 22.02.2017
20.03.2017 - 22.03.2017
24.04.2017 - 26.04.2017
29.05.2017 - 31.05.2017
26.06.2017 - 28.06.2017
18.09.2017 - 20.09.2017
23.10.2017 - 25.10.2017
27.11.2017 - 29.11.2017

Blended Learning Lernarrangement:
Unterricht an 3 Tagen pro Monat plus ein Webinar pro Woche.

12 x 3 Tage Vor-Ort-Unterricht (jeweils von Mo-Mi)
montags: 10:00 - 17:00 Uhr
dienstags und mittwochs: 09:00 - 17:00 Uhr


Veranstaltungsort

it akademie bayern
Max-von-Laue-Straße 9
86156 Augsburg


Methoden

Casestudies
E-Learning
Einzelarbeit
Gruppenübung
Live
Praxis
Präsenz
Theorie


Trainer

Anerkannte Experten aus dem Trainerpool


IBM i on IBM POWER SYSTEMS Traineeprogramm

Modernes Blended Learning Konzept für den Generationenwechsel IBM POWER i

Warum ein IBM POWER i-Traineeprogramm?

  • Es steht mittelfristig ein Generationenwechsel für Unternehmen bevor, die mit IBM i arbeiten.
  • Gleichzeitig stehen in den nächsten Jahren Modernisierungsprojekte (Frontend und Entwicklungsumgebung) der IBM i an.
  • Es wird einen Fachkräftemangel im Bereich der IT geben, der vor allem auch IBM i betrifft (im Bereich IBM i vor allem wegen Ruheständler).
  • IBM i Nachwuchs fehlt komplett. Es gibt nur wenige, die sich dafür „bewerben" und begeistern.
  • Dauerhafter IBM i Personalmangel hätte drastische unternehmerische folgen.
  • Es gibt kaum Stellenausschreibungen IBM i -> es muss Personal entwickelt werden.
  • Es gibt zwar Schulungen zu IBM i Themen, aber kein Personalentwicklungsprogramm, welches „neue" Mitarbeiter nachhaltig entwickelt.
  • Mit einem Blended Learning Lernarrangement kann ein modernes IBM i Personalentwicklungsprogramm über die Grenzen der Bundesländer aufgebaut werden, ohne dass Ihre Mitarbeiter zu oft am Arbeitsplatz fehlen.
  • Die Unternehmen selbst (in Zusammenarbeit mit externen Ausbildungseinrichtungen) sind an erster Stelle verantwortlich für die IBM i Personalentwicklung. Erst an zweiter Stelle IBM oder die Universitäten.


Zielgruppen des IBM POWER i-Traineeprogramms sind:

  • "erfahrene“ Mitarbeiter, die bereits im IT-Umfeld tätig sind und motiviert sind, im Bereich IBM i weitere bzw. vertiefte mittel- und langfristige Aufgaben zu übernehmen und sich dafür nachhaltig qualifizieren zu lassen.
  • Quereinsteiger, die bereits Mitarbeiter sind im Unternehmen (nicht zwingend aus der IT), die motiviert sind, in den IT-Bereich und den Bereich IBM i einzusteigen, um hier mittel- und langfristig sich einzusetzen.
  • Quereinsteiger, die noch keine Mitarbeiter sind, die als “neue“ Mitarbeiter motiviert sind, sich für den Bereich IBM i in dem Traineeprogramm „on-the-job“ zu qualifizieren (Studienabbrecher, Quereinsteiger aus anderen Unternehmen, etc.)
  • Auszubildende, die bereits im Unternehmen sind.


Inhalte:

  • Softskills (ca. 10% des Lehrstoffes):
    Teamtraining, Mitarbeiterführung, Kommunikationstraining, Rhetorik, Körpersprache, kollaboratives Arbeiten
  • Business Skills (ca. 10% des Lehrstoffes):
    Betriebswirtschaft, Projektmanagement, Prozessmanagement
  • Systembedienung und -Betreuung (ca. 10% des Lehrstoffes):
    Administrationstools, Performance, Speichermedien, Systemsave und -recovery
  • Grundlagen Datenbank (ca. 10% des Lehrstoffes):
    DB2, XML, SQL, Web Query
  • Grundlagen der Programmierung auf IBM i (ca. 10% des Lehrstoffes)

    Wahlweise:
  • IBM i Vertiefung für Administratoren (ca. 60% des Lehrstoffes):
    Administration, Entwicklung, Integrationskonzepte
  • IBM i Vertiefung für Entwickler (ca. 60% des Lehrstoffes):
    PG, Java, Mobile Clients, ILE

 Wir haben Ihr Interesse geweckt?

In unseren Online-Infowebinaren informieren wir Sie gerne noch ausführlicher über unser IBM POWER i Traineeprogramm.

Melden Sie sich unter folgendem Link unverbindlich und kostenfrei an: https://docs.google.com/forms/d/15BuAxOeJg2JCTo4eT2eUkSFJPgAMB5XOcpzSC-oM4xQ/viewform?c=0&w=1

 


Seminargebühr: 14.500,00 € (mehrwertsteuerfrei)

Die Vor-Ort-Termine finden, je nach Teilnehmerherkunft, an unterschiedlichen Standorten in Deutschland statt. Hierfür fallen zusätzlich Fahrt- und Übernachtungskosten an.

Angebot ausdrucken
Anmelden

Ihr Ansprechpartner

Ralf Kunz
0821 56756-13
E-Mail schreiben

Janina Pehr
0821 56756-35
E-Mail schreiben


Abschluss / Zertifikat

bbw-Zertifikat


Seminardetails als Download


Infoservice
Telephone Icon 0821 56756-14

ProduktFinder

Wählen Sie einen Startpunkt

Direkt buchen