Firmenkunden Claim
zweizeilig

Sie befinden sich hier: Startseite »  Seminare »  Seminare »  Details

Seminar


Seminarnummer

ZS-18159-2

Termin / Dauer

05.07.2018

Seminarzeiten:
09:00 – 17:00 Uhr


Weitere verfügbare Termine

12.09.2018 München
16.10.2018 Aschaffenburg
15.11.2018 Augsburg


Veranstaltungsort


90411 Nürnberg


Methoden

Einzelarbeit


Trainer

Martin Rößler


Störungen im Arbeitsverhältnis

Rechtsicherer Umgang in Standard- und Ausnahmesituationen

Störungen im Arbeitsverhältnis belasten nicht nur die individuelle Rechtsbeziehung zum Arbeitnehmer, sondern führen häufig zu negativen Signalwirkungen gegenüber anderen Arbeitnehmern und können auch den Betriebsfrieden gefährden.

Dem kann durch den richtigen Einsatz präventiver sowie – erforderlichenfalls – disziplinarischer arbeitsrechtlicher Mittel entgegengewirkt werden. Die Kenntnis der Voraussetzungen für den richtigen Einsatz dieser Mittel ist daher für eine erfolgreiche Personalführung und -arbeit unerlässlich.

Inhalte:

Arten von Störungen des Arbeitsverhältnisses

  • Pflichtverletzungen (z. B. Fehl- und Minderleistungen, Unzuverlässigkeit, Verstöße gegen Alkohol- und Rauchverbot, Mobbing)
  • Personenbedingte Belastungen (z. B. Krankheit, Fehlzeiten, Suchterkrankungen, Leistungsschwäche)

Disziplinarische Maßnahmen

  • Ermahnung, Verwarnung, Abmahnung, Kündigung, Änderungskündigung
  • Entgeltkorrekturen
  • Richtige Dokumentation
  • Haftung des Mitarbeiters
  • Rolle des Betriebsrats
  • Vorbereitung und Durchführung arbeitsgerichtlicher Verfahren

Vorbeugende Maßnahmen

  • Aufstellung von Verhaltensund Arbeitsregeln
  • Vereinbarung von Probezeiten und Befristungen
  • Richtige Gesprächsführung (z. B. Fehlzeiten-, Rückkehr-, Kritikgespräche)
  • Präventionsmaßnahmen bei schwerbehinderten Mitarbeitern
  • BEM, Betriebliches Eingliederungsmanagement
  • Einschaltung des Betriebsarztes und sonstiger Stellen
  • Umsetzung auf leidensgerechten Arbeitsplatz
  • Überwachung, Auswertung technischer Einrichtungen, Datenschutz

Nutzen:

  • Sie können unterschiedliche Arten der Störungen im Arbeitsverhältnis juristisch einordnen
  • Sie kennen adäquate Maßnahmen zur Vorbeugung und setzen diese rechtssicher ein
  • Sie können disziplinarische Maßnahmen rechtssicher anordnen und einleiten


Seminargebühr: 460,00 € (mehrwertsteuerfrei)

zzgl. 50,00 € bis 70,00 € Tagungspauschale pro Tag

Angebot ausdrucken
Anmelden

Ihr Ansprechpartner

Elke Wailand
089 44108-430
E-Mail schreiben


Abschluss / Zertifikat

bbw-Zertifikat


Inhouse

Auf Wunsch führen wir dieses Angebot auch bei Ihnen im Unternehmen durch.

Wir beraten Sie gerne.

Infoservice
Telephone Icon 0821 56756-14

ProduktFinder

Wählen Sie einen Startpunkt

Direkt buchen