Website in deutsch anzeigen
View page in english

Sie befinden sich hier: Startseite »  Firmenkunden »  Entwicklung und Tools »  Wuppertaler Screening Instrument

Wuppertaler Screening Instrument

Prävention braucht Diskretion

Für eine optimale präventive Arbeitsplatzgestaltung sind Sie auf aktuelle Informationen Ihrer Mitarbeiter angewiesen – ein hochsensibles Thema für jedes verantwortungsvolle Unternehmen.

Mit dem Wuppertaler Screening Instrument, der wissenschaftlichen Mitarbeiterbefragung zur anonymisierten Erfassung der Gesundheit am Arbeitsplatz, bleiben die betrieblichen Kennwerte streng vertraulich. Die per Standard-Fragebogen ermittelten Werte werden mit empirischen Benchmark-Daten verglichen: Schon besitzen Sie ein exaktes Profil der psychischen Belastung Ihrer Beschäftigten – Ihre Wissensbasis, um gesundheitsfördernde Maßnahmen zu bewerten oder neue Aktivitäten zu entwickeln.

Das Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft führt diese Erhebung in Kooperation mit der Bergischen Universität Wuppertal durch.


Ihre Vorteile auf einen Blick:

Mitarbeiterbefragung mittels Wuppertaler Screening Instrument

  • bildet die psychische Belastung der Mitarbeiter ab
  • unterstützt die Wirksamkeitskontrolle personalpolitischer Maßnahmen
  • hilft beim Identifizieren neuer präventiver Maßnahmen
  • erlaubt einen systematischen Vergleich der erhobenen Daten (Benchmarking)
  • wahrt die Anonymität der Mitarbeiter


Interessieren Sie sich für das Wuppertaler Screening Instrument? Sprechen Sie mit uns, wir sagen Ihnen, was für Sie Sinn macht!

Person Foto

Mira Bernhart
Seniorberaterin
bbw Unterfranken
Telefon 09721 1724-43

Wuppertaler Screening Instrument

Entwicklung und Tools

Infoservice
Telephone Icon 0821 56756-14

ProduktFinder

Wählen Sie einen Startpunkt

Direkt buchen