Website in deutsch anzeigen
View page in english

Sie befinden sich hier: Startseite »  Firmenkunden »  Tagungen und Kongresse »  Einkäuferforum 2017

2. Bayerisches Einkäuferforum am 18. Oktober 2017

Geheimwaffe Einkauf – Der Einkauf als strategische Abteilung

Der Einkauf ist der Hebel zum Erfolg. Und Sie können ihn noch weiter vorwärts schieben – auf dem Zweiten Bayerischen Einkäuferforum. Geboten sind Fachvorträge von Top-Referenten, Fallbeispiele aus der Praxis und Impulse aus unterschiedlichen Branchen. Wählen Sie aus vier Fach-Foren die Themen aus, die für Sie, Ihre Arbeit und Ihr Unternehmen am Wichtigsten sind. Tauschen Sie sich mit Referenten und Fachkollegen aus ganz Bayern aus.

Wann? Mittwoch, 18. Oktober 2017, 8:50 Uhr bis 16:30 Uhr
Wo? Im Hotel Dirsch, in Emsing zwischen Ingolstadt und Nürnberg (an der A9)

Jetzt Ticket sichern für 459 €*.

Ticket kaufen


(*zzgl. 68 € Tagungspauschale)
Bitte beachten Sie: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Was Sie erwartet:

Geheim-Tipps & Inspiration
Treffen Sie einen Ex-Agenten des deutschen Geheimdienstes und Experten für die Analyse von Verhandlungspartnern. Lernen Sie die Geheimwaffen der Kommunikation kennen und stärken Sie Ihr Verhandlungsgeschick.

Fachwissen & Kompetenzen
Sie erwartet fachlicher Input unserer Top-Referenten zum Thema Risikomanagement im Einkauf, Nutzung einer Beschaffungslösung bei voller SAP SRM-Integration sowie „Was tun bei Lieferanteninsolvenz?“.

Praxis-Beispiele

Sie erhalten einen Einblick in die Einkaufspraxis anderer Unternehmen durch zwei spannende Praxis-Beispiele der Bauer Comp Holding GmbH und der Bühler Technologies GmbH.

Netzwerken & Branchenaustausch

Treffen Sie Fachkollegen aus anderen Branchen und vertiefen Sie Ihre fachlichen und persönlichen Kontakte. Nutzen Sie unser Einkäuferforum für den wertvollen Austausch mit Einkaufsleitern, stellv. Einkaufsleitern, strategischen Einkäufern und Geschäftsführern bayerischer Unternehmen.

Impulsvortrag: Geheimwaffe Kommunikation

Leo Martin, Ex-Geheimagent & Vernehmungsexperte

Keynote: Best service is no service?!

Von der Bleistiftbestellung bis hin zu komplexen Dienstleistungen – smartes Arbeiten funktioniert für zehntausend Mitarbeiter in einer Oberfläche vor SAP SRM. Um genau diese volle Nutzung ohne Anwenderschulung geht es in diesem Vortrag, der den Mitarbeiter in den Mittelpunkt der Digitalisierungsstrategie im Einkauf stellt. Referenten sind Cedric Heisel, Prokurist, IT-Manager Procurement, PwC IT Services Europe GmbH, und Marcel Kaup, Head of Sales, WPS Management GmbH.

Keynote: Lieferanteninsolvenz

Tanja Waltermann - Corporate Head of Global Commodity Management, TT Electronics plc.

Was tun, wenn der Lieferant insovent ist? Welche Verfahren gibt es? Und welche Fallbeispiele? Diese Fragen beantwortet Tanja Waltermann in ihrem Vortrag. Mit über 25 Jahren Einkaufserfahrung ist sie eine praxiserprobte und krisenerfahrene Expertin. Seit 2015 verantwortet sie das globale Category Management des britischen Konzerns TT Electronics plc. vom Deutschlandsitz in Werne aus. Die Spezialistin für Halbleitertechnologie und Elektronik lebt in Westfalen.

Einkäuferforum 2017

Forum 1: Kennen Sie Ihr Top-Risiko im Einkauf?

Dr. Alexander Reinhart - Experte im Finanzbereich, Einkauf & Strategie

Er ist Interim Manager im Finanzbereich, strategischer Coach und systemischer Trainer für Führungskräfte von weltweit angesehenen Unternehmen und zahlreichen Hidden Champions aus dem Mittelstand. Er arbeitet branchenübergreifend mit einem breiten Erfahrungsschatz aus den unterschiedlichsten Branchen (z.B. Logistik, Automobil, Energie, Chemie, Verlagswesen, Maschinenbau und Produktion, Recycling, Dienstleistung und Wirtschaftsprüfung).

Einkäuferforum 2017

Inhalte:

  • Lernen Sie die Wahrheit der Situation kennen
  • Wie definieren sich Risiken?
  • Die 5 notwendigen Schritte zur Risikodefinition
  • Identifizieren Sie IHR Top-Risiko im Einkauf

Forum 2: Unternehmensbeispiel 1 - Aufbau eines strategischen Einkaufs

Wolfgang Schindler - Leiter Strategischer Einkauf, Bauer Comp Holding GmbH

Er hat im Einkauf der KraussMaffei Kunststofftechnik (Weltmarktführer für Spritzgießmaschinen) gearbeitet und dort Einkaufstools wie Lieferantenbewertung aufgebaut und weiterentwickelt. Seit 2010 ist er als Strategischer Einkaufsleiter bei der BAUER COMP Holding GmbH tätig, einem mittelständischen Anbieter für Hochdruckkompressoren für Luft und Gas. Dort treibt er Strukturen im strategischen Einkauf und bei der operativen Beschaffung voran.

Einkäuferforum 2017

Inhalte:

  • Der strategische Einkauf in der BAUER GROUP
  • Motivation – warum „strategischer Einkauf“?
  • Stufenweises Vorgehen zur Entwicklung des strategischen Einkaufs
  • Umsetzung zur Implementierung der Prozesse und Organisation

Forum 3: Unternehmensbeispiel 2 - Materialgruppenmanagement & Stammdatenpflege

Mark Borgwardt - Leiter Einkauf, Bühler Technologies GmbH

Der in Seattle gebürtige Mark Borgwardt ist seit über 10 Jahren im Einkauf mittelständischer Unternehmen tätig. Seit 2013 verantwortet der zweifache Familienvater den Einkauf der Bühler Technologies GmbH in Ratingen. Das Unternehmen plant und liefert Messgasaufbereitungssysteme sowie Produkte für die Ausrüstung von Hydraulikaggregaten und Ölversorgungssystemen in der Schmiertechnik.

Einkäuferforum 2017

Inhalte:

  • Strukturierung der Materialdaten im Mittelstand
  • Erhöhung der Datenqualität und -nutzung – aber wie?
  • Definition der Materialgruppen einkaufsseitig
  • Entwicklung materialgruppenspezifischer Strategien

Forum 4: Personality Profiling für Ihre Verhandlungssituation

Leo Martin - Ex-Geheimagent, Kriminalist & Bestsellerautor

Er hat Kriminalwissenschaften studiert und war 10 Jahre lang für einen großen deutschen Geheimdienst im Einsatz. Während dieser Zeit deckte er brisante Fälle der organisierten Kriminalität auf. Sein Spezialauftrag war das Anwerben und Führen von Informanten. Als Experte für unterbewusst ablaufende Denk- und Handlungsmuster brachte er fremde Menschen dazu, ihm zu vertrauen, ihr geheimstes Insiderwissen preiszugeben und langfristig mit dem Dienst zusammenzuarbeiten.

Einkäuferforum 2017

Inhalte:

  • Verschiedene Persönlichkeitstypen kennenlernen und identifizieren
  • Verhandlungsstil auf den jeweiligen Persönlichkeitstyp anpassen
  • „Die Frage ist nicht, ob ich Dir vertrauen kann, sondern die Frage ist, auf was kann ich vertrauen, wenn ich es mit Dir zu tun habe“

Risikomanagement in Echtzeit mit riskmethods

Unternehmen erschließen neue Märkte und lagern dabei die eigene Wertschöpfung aus. So entstehen komplexe, globale Lieferketten, die eine Vielfalt von unbekannten Risiken bergen. Diese gilt es, frühzeitig zu erkennen und zu minimieren. In welchen Regionen gibt es Krisen? Welche Fluggesellschaft streikt gerade? Wo gibt es Risiken in der IT-Sicherheit? Antworten auf diese Fragen gibt das Tool von riskmethods. Auf unserem Einkäuferforum können Sie einen Blick darauf werfen und sich Infos für Ihr eigenes Supply Chain Management holen.
Sie wollen schon jetzt mehr erfahren? Besuchen Sie die Website von riskmethods oder lesen Sie das Datasheet (PDF, 759 KB).

Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket!

Für 459 €*

Ticket kaufen

(*zzgl. 68 € Tagungspauschale) Beachten Sie bitte, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Die Location: Das Tagungshotel Dirsch

Erleben Sie das 2. Bayerische Einkäuferforum im Hotel Dirsch im Altmühltal in einer familiären, herzlichen und naturnahen Atmosphäre. Auch für kulinarischen Genuss ist bei diesem Event gesorgt. Der Tagungsort liegt nahe an der A9 und ist damit gut zu erreichen.

Impressionen:

  • Einkäuferforum 2017, Tagung Einkauf, Procurement, Workshop Einkauf, Forum, Event

Nach oben

Petra Rettenmayer
Organisation
Telefon 0821 56756-36

Einkäuferforum 2017

Download

Mit freundlicher Unterstützung der WPS Management GmbH

Mit freundlicher Unterstützung von riskmethods

Risikomanagement in Echtzeit

Wie riskmethods das umsetzt, lesen Sie hier:

Infoservice
Telephone Icon 0821 56756-14

ProduktFinder

Wählen Sie einen Startpunkt

Direkt buchen