Website in deutsch anzeigen
View page in english

Sie befinden sich hier: Startseite »  Firmenkunden »  Tagungen und Kongresse »  Event-Rückschau »  Industriemeistertag Unterfranken Veitshöchheim 2017

9. Industriemeistertag Unterfranken

14.03.2017 in Veitshöchheim

Ein bewegtes Programm: Analoge Führung in der digitalen Arbeitswelt

Zum neunten Mal veranstaltete das Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) den unterfränkischen Industriemeistertag - diesmal in einer neuen Location. Und geboten war für die knapp 80 Führungskräfte ein bewegtes Programm: Es ging um den Spagat zwischen analogen Führungsanforderungen und der zunehmenden Digitalisierung unter dem Motto "Führung analog in digitaler Arbeitswelt". Dabei konnten die Industriemeister aus vier verschiedenen Foren auswählen. Kooperationspartner der Veranstaltung ist der bayme vbm – Die bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeber.


Trainer und Berater Jürgen Klein referierte über den "Meister zwischen Digitalisierung und Führung". Währenddessen war Wirtschaftsmediatorin Anja Pflaum für "Konstruktive und wertschätzende Mitarbeiterkommunikation" zuständig. Deutlich wurde hier: Eine gute Beziehung zu den Mitarbeitern will gepflegt werden. Dazu eignet sich das aktive Zuhören. Es beschreibt eine wertschätzende Haltung. Das Gegenüber ausreden zu lassen heißt nicht, dass man mit ihm einer Meinung sein muss.

"Wir haben unsere Produktivität erreicht, das liegt bestimmt auch daran, dass wir im Team Spaß haben und immer mal gelacht wird", so Teilnehmer Peter Prozeller von der ZF Friedrichshafen AG.


Wer etwas über den "schnellen Weg vom Stress zur Lebensfreude" erfahren wollte, besuchte das Forum der Theaterleiterin und Kabarettistin Andrea Lipka. Führungskräfte sollten ein Interesse an der positiven Lebenseinstellung der Mitarbeiter haben. "Durch die menschliche Empathiefähigkeit haben wir die selbe Happy Hour im Kopf wie die Person, der wir etwas Nettes gesagt haben", stellte Lipka heraus. Man habe immer die Wahl, es sei nur eine Frage der Sichtweise.


Im vierten Forum beantwortete Hans Malkmus, Vorsitzender Richter am LAG Nürnberg a. D., „Aktuelle Fragen zum Arbeitsrecht“. Er informierte die Teilnehmer über Änderungen und klärte Fragen aus der Praxis.


Einen abwechslungsreichen Rahmen boten eine "bewegte Mittagspause" durch Franz-Jörg Richter von der AOK und ein Kabarett Kurzprogramm von Andrea Lipka.


Foto-Impressionen:

  • Industriemeistertag Unterfranken Veitshöchheim Digital Führung Mitarbeiterkommunikation Führungskräfte Kongress Seminar
Person Foto

Mira Bernhart
Seniorberaterin
bbw Unterfranken
Telefon 09721 1724-43

Event-Rückschau

Infoservice
Telephone Icon 0821 56756-14

ProduktFinder

Wählen Sie einen Startpunkt

Direkt buchen