Website in deutsch anzeigen
View page in english

Sie befinden sich hier: Startseite »  Firmenkunden »  Tagungen und Kongresse »  Industriemeistertage 2018 »  Industriemeistertage Mittel-Oberfranken

Industriemeistertage 2018 in Mittel- und Oberfranken

Ein Tag, der Sie im Berufsleben weiterbringt

Ansbach, Coburg und Nürnberg: Die Industriemeistertage 2018 in Mittel- und Oberfranken stehen diesmal unter dem Motto „Erfolgreich führen mit Kompetenz, Persönlichkeit und Motivation“. Angesprochen sind Führungskräfte, Meister und Teamleiter aus den Bereichen Produktion und Logistik, aus Arbeitsvorbereitung, Qualitätsmanagement und Instandhaltung.

Besuchen Sie unsere Tagung, wählen Sie aus acht Fach-Foren diejenigen aus, die Sie am meisten interessieren. Und profitieren Sie vom Gespräch mit Branchen-Experten und Meistern, Teamleitern und Linienführern aus bayerischen Unternehmen. Am Spätnachmittag klingt der Tag mit dem Improvisationstheater "holterdipolter!" Nürnberg aus.

Jetzt Ticket sichern für nur 150€* pro Teilnehmer.

Ticket kaufen

(*zzgl. Verpflegungsspauschale)

Was Sie erwartet

Das Motto 2018: „Erfolgreich führen mit Kompetenz, Persönlichkeit und Motivation“

Kompakte Infos zu aktuellen Themen: Erfahren Sie in unseren Fach-Foren, wie Sie Ihre Rolle als Führungskraft authentisch stärken können und eine Vertrauenskultur im Unternehmen schaffen. Lernen Sie, wie Sie das Arbeitsrecht als Lösung bei Problemen im Betrieb einsetzen können oder neue Arbeitsweisen einführen, um die Gesundheit Ihres Teams zu fördern.

Acht Foren zur Auswahl: Wählen Sie aus acht Fach-Foren die zwei aus, die Sie am meisten interessieren. Sie wollen Ihr Team stärken oder Persönlichkeiten besser einschätzen lernen? Oder sind Arbeitsrecht und Lean Management Ihre Themen? Sie entscheiden!

Praxis-Input von Top-Referenten: Wissen allein genügt nicht, deshalb knüpfen unsere praxiserfahrenen Experten an den Berufsalltag an. Nicht nur durch Best-Practice-Beispiele aus anderen Unternehmen. Auch Sie können Fragen zu Ihrer Situation im Unternehmen stellen und sie im Forum diskutieren.

Branchenaustausch und Netzwerken: Treffen Sie Meister und Führungskräfte aus KMUs und Konzernen wie z. B. Bosch, Siemens und MAN. Tauschen Sie sich aus und lernen Sie von anderen bayerischen Unternehmen.

Wer kommt alles?

Die Industriemeistertage richten sich an Führungskräfte aus Produktion, Industrie und Logistik, Leiter der Arbeitsvorbereitung, des Qualitätsmanagements, der Instandhaltung, der Fertigung und des Kundendienstes sowie an Meister, Teamleiter, Schicht- und Linienführer. Also an alle Führungskräfte, die produktionsnah arbeiten.

Das sagen die Teilnehmer über das Event:

„Ich suche mir immer das Thema aus, ...

... das mich beruflich weiterbringt. Was ich hier lerne, kann ich direkt praktisch anwenden. Die Infos auf dem Industriemeistertag sind so komprimiert, das bringt auf jeden Fall etwas. Deshalb sind wir hier auch mit sechs Teamleitern und Meistern vor Ort.“
Chris Geyer, Teamleiter, Habermaaß GmbH, Bad Rodach

Alle Teilnehmerstimmen lesen

Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket für nur 150€*!

Wählen Sie 2 von 8 Fach-Foren

Sie wissen am besten, welche Themen für Sie gerade wichtig sind. Setzen Sie Ihren Fokus und entscheiden Sie selbst! Sie besuchen ein Forum am Vormittag und eines am Nachmittag. Dazwischen bleibt Zeit für Austausch mit Kollegen und Referenten und natürlich für den kulinarischen Genuss. Am Ende des Tages erwartet Sie als Ausklang eine Vorführung des Improvisationstheaters "holterdipolter!" Nürnberg.

Forum 1: Die Führungskraft als Veränderungsmanager

Barbara Engelbrecht - Organisationsentwicklerin & Coach

Lernen Sie, was Veränderungen auf allen Ebenen in Unternehmen bedeuten und wie Sie Ihren Mitarbeitern Neuigkeiten oder schlechte Nachrichten überbringen. Erfahren Sie, wie Sie als Diplomat und Schnittstelle Ihr Team positiv auf Neuerungen einstellen können. Diskutieren Sie die sieben Basisprozesse der Veränderung und die wichtigsten Einflussfaktoren für gute Change Prozesse im Unternehmen. So können Sie in Zeiten von schnellem Wandel Veränderungen erfolgreich umsetzen.

Forum 2: Mit Zielvereinbarungen die Eigenverantwortung der Mitarbeiter stärken

Nancy Zernickow - Führungstrainerin & Teamentwicklerin

Welchen Sinn und Nutzen haben Zielvereinbarungen? Welche Bedingungen brauche ich für erfolgswirksame Ziele? Wie kann ich mein Team motivieren? Und wie gehe ich als Führungskraft damit um, wenn Mitarbeiter ihre Ziele verfehlen? Antworten bekommen Sie in diesem Forum. Hier bekommen Sie einen Leitfaden an die Hand, mit dem Sie Zielvereinbarungsgespräche erfolgreich durchführen können. Bei den praktischen Übungen können Sie Ihre Fähigkeiten testen.

Forum 3: Vertrauenskultur schaffen – Wie geht das?

Harald Beck - Trainer, Berater & Coach

Die Leistungsfähigkeit und Leistungsbereitschaft der Mitarbeiter ist der zentrale Erfolgsfaktor für eine Vertrauenskultur. Aber wie fördert man das gezielt? Lernen Sie in diesem Forum durch Praxis-Beispiele, welche Anforderungen Sie als Führungskraft für eine Vertrauenskultur erfüllen müssen. Erfahren Sie, welche Kompetenzen Sie brauchen und wie Sie das Potential Ihrer Mitarbeiter optimal einsetzen. Beispiele aus anderen Unternehmen machen die Umsetzung greifbar.

Forum 4: Alphatier und Teamplayer

Monika Eßer-Stahl - Systemischer Coach & Schauspielerin

Stärken Sie Ihre Wahrnehmung für Persönlichkeiten und Menschentypen! Lernen Sie, souveräner zu wirken und dabei trotzdem authentisch zu bleiben. Nutzen Sie die Wechselwirkung von innerer und äußerer Handlung. In diesem Forum erfahren Sie mehr über das Prinzip „Status“, über Alphatiere und Teamplayer, über Arroganz und über Unsicherheit. Lernen Sie, wie Sie als Führungskraft Ihre Rolle flexibel einsetzen können, um so Ihr Team besser zu leiten.

Forum 5: Was hält gesund und was macht krank?

Dr. Andrea Fuchshuber - Dipl. Psychologin & Fitnesstrainerin

Führungskräfte sind ein Gesundheitsfaktor in Unternehmen. Arbeitsbedingungen und Persönlichkeitsstrukturen stehen in Wechselwirkung mit dem Wohlbefinden am Arbeitsplatz.Umso wichtiger ist es, die Faktoren zu kennen, die krank machen oder die Gesundheit fördern. Lernen Sie Ihre Ressourcen und Stressmuster kennen. Nutzen Sie die „Selfcare“ als Basis für eine gesunde Führung. Und stecken Sie Ihre Mitarbeiter mit Optimismus an.

Forum 6: Arbeitsrechtliche Führungsinstrumente als Lösung

Hans Malkmus - Vorsitzender Richter a. D.

Erfahren Sie, welche Möglichkeiten Sie haben, um arbeitsrechtliche Instrumente im Betrieb als Lösung einzusetzen: Bei der Entscheidung zum Einsatz von Personal, bei den arbeitszeitbedingten Anforderungen, bei Störungen durch Krankheit, Sucht oder mangelnder Leistung. Lernen Sie, wie Sie das Arbeitsrecht korrekt einsetzen, wenn es in Ihrem Unternehmen zu Problemen beim nachlässigen Umgang mit betrieblichen Ressourcen kommt. Hier können Sie unterschiedliche Fälle diskutieren.

Forum 7: Heijunka – Das Beruhigungsmittel für die moderne Produktion

Sven Wimmer - Berater für Lean und Operational Excellence

Es ist ein japanisches Produktionskonzept, das die Produktion glättet und die verfügbaren Ressourcen optimaler nutzt. Heijunka ermöglicht, hohen Produktionsmix und kleine Losgrößen richtig zu steuern. Es gleicht Schwankungen des Marktes aus. Lernen Sie den Nutzen von Heijunka im Betrieb kennen, durch eine Simulation in Kombination mit dem Shopfloorboard. Lernen Sie, Lieferanten als Kaban-Partner zu sehen. Und erfahren Sie, warum Sie statt Industrie 4.0 auch Heijunka in Ihrem Unternehmen einsetzen können.

Forum 8: Persönliche Souveränität in herausfordernden Situationen

Gabriele Gralla - Trainerin & Beraterin

Wie lässt sich Ärger im Betrieb verstehen und wie lässt er sich vermeiden? Wie bleiben Sie souverän im Umgang mit schwierigen Zeitgenossen? Mit welchen Kunstgriffen können Sie Ihr Gegenüber angemessen parieren? In diesem Forum erhalten Sie Antworten auf diese Fragen. Lernen Sie außerdem, wie Sie in Stresssituationen sicher argumentieren und mit Einwänden erfolgreich umgehen. Damit Sie Ihre Projekte und Ideen gekonnt darstellen und vertreten können. Auch bei Gegenwind.

Erleben Sie zum Ausklang das Improtheater "holterdipolter!"

Spontan aus Tradition: Das Improvisationstheater holterdipolter! aus Nürnberg begeistert seit 1991 das Publikum mit Szenen, die direkt aus der Situation entstehen. Erleben Sie zum Ausklang des Tages die Schauspieler live. Gestalten Sie das Bühnenerlebis selbst mit. Und lassen Sie sich überraschen von der Kreativität.

Industriemeistertage 2018: Seien Sie mit dabei!

Eine Tagung, auf der Sie alle wichtigen Infos kompakt und praxisnah vermittelt bekommen. Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket für Ansbach, Coburg oder Nürnberg!


Ticket kaufen


Der Termin passt nicht?
Alle weiteren Industriemeistertage in Bayern finden Sie hier.

„Unsere Firma ist mit 14 Mitarbeitern vertreten...

Wir besuchen die unterschiedlichen Foren und informieren uns gezielt und komprimiert über neue Themen. Ich bin seit dem ersten Industriemeistertag jedes Jahr dabei.“
Werner Rösch, Betriebsratsvorsitzender
Martin Bauer Services GmbH & Co. KG, Vestenbergsgreuth

Alle Teilnehmerstimmen lesen

Person Foto

Rainer Theile
Seniorberater
bbw Mittel- und Oberfranken
Telefon 0911 946295-11

Mit freundlicher Unterstützung von:

Auf einen Blick: Alle Industriemeistertage

Industriemeistertage Bayern

Infoservice
Telephone Icon 0821 56756-14

ProduktFinder

Wählen Sie einen Startpunkt

Direkt buchen

Unternehmen Logo

Unser IT-Kompetenzzentrum

it akademie bayern