Website in deutsch anzeigen
View page in english

Lorem ipsum dolor sit amet
consetetur sadipscing elitr

Sie befinden sich hier: Startseite »  it akademie bayern »  IT-Projekte

IT-Projekte

Wo fehlen mir Mitarbeiter? Welche Qualifikationen benötigen diese? Wie kann ich diese Qualifikationen vermitteln? Wo kann ich Mitarbeiter rekrutieren? Die Konzeption von Personalentwicklungs- und Kompetenzentwicklungsprogrammen für IT-Personal gehört zum Portfolio der it akademie bayern – ebenso wie die Rekrutierung von IT-Nachwuchskräften. 

Betätigungsfelder der it akademie bayern

Gerne unterstützen wir die Karriere Ihrer Mitarbeiter und die Entwicklung ihres Unternehmens.

  • IT-Meister (Operativer IT-Professional) laufend seit 2009
    Seit Entstehung des IT-Weiterbildungssystems im Jahr 2004 beschäftigen wir uns mit der Fortbildung von IT-Personal. Laufend finden Lehrgänge zum IT-Meister (Operativer IT-Professional) statt. Dieser Lehrgang findet mittlerweile als Blended Learning Lehrgang in Bayern und angrenzenden Bundesländern statt. Als Online-Lehrgang oder als Fernlehrgang können sie auch deutschlandweit an unserem Lehrgang teilnehmen. Webseite Blended Learning Lehrgang IT-Meister 

  • IT-Verbundausbildung bayernweit (seit 2018)
    Außerdem bieten wir eine Verbundausbildung bayernweit, der sich Unternehmen anschließen können, die sich in der Ausbildung von IT-Auszubildenden unterstützen lassen möchten. Hier werden die Themen aus dem Rahmenlehrplan unterrichtet und vertieft.

    Zusatzqualifizierung IT-Auszubildende (seit 2016)
    Zusatzqualifizierung von Auszubildenden aus dem Bereich IT. Unterstützung durch Schulung diverser Themen (HTML; C#, Java, zOS etc.), um die Auszubildenden zusätzlich zu Themen aus dem Rahmenlehrplan fit zu machen.

  • IT-Meister NRW (seit 2016)
    Qualifizierungsprogramm für IT-Mitarbeiter einer Behörde in Nordrhein-Westfalen. Zweijähriges Programm mit jeweils einem Schulungstag pro Woche über die Dauer von 2 Jahren und dem Abschluss zum Operativen IT-Professional (IHK).

  • Arbeit 4.0 (seit 2016)
    Welche Kompetenzen brauchen die Mitarbeiter von morgen? Mitarbeiter, die im Zeitalter von Industrie 4.0 zum Einsatz kommen sollen.
    In diversen Seminaren und Workshops können Sie sich zu vielen Themen rund um die Digitalisierung und deren Auswirkungen informieren und qualifizieren.

  • Qualifizierung von Lernprozessbegleitern (seit 2013)
    Was benötigen eigentlich Bildungsexperten (Trainer, Bildungsprofis, Personalleiter) für Kompetenzen im Jahr 2020? Welche digitalen Kenntnisse und Fähigkeiten sind nötig, um moderne Lehr- Lernarrangements zu gestalten?

    In diesem Programm qualifizieren wir in mehrtägigen Schulungen und/oder Webinaren und bereiten auf neue Tätigkeiten beim Lehren und lernen vor. Dauer jeweisl ca. 1 Tag plus 2-6 Webinare. Folgende Zielgruppen:

    • Certified Blended Learning Coach (digitaler Lernprozessbegleiter)
    • Certified Blended Learning Designer (Lernarchitekt)
    • Certified Blended Learning Trainer (Online-Trainer)
  • Qualifizierung von Berufsbildungspersonal und Ausbildern (seit 2013)
    Wir qualifizieren in diversen Projekten Ausbilder und Berufsbildungspersonal. Das sind Tagesworkshops zu aktuellen Themen ebenso wie langlaufende Lehrgänge mit IHK-Abschluss.

    • Geprüfte/r Aus- und Weiterbildungspädagoge/in (IHK)
      Lehrgangsstart einmal pro Jahr mit 8-15 Teilnehmern seit 2014
    • Geprüfte/r Berufspädagoge/in (IHK)
      Lehrgangsstart einmal pro Jahr mit 4-8 Teilnehmern
    • Certified Blended Learning Coach (digitaler Lernprozessbegleiter)
      laufend
    • Tagesworkshops Ausbilder im Umgang mit "schwierigen" Jugendlichen 2014/15
      (power(me) ca. 50 Ausbilder in 12 Monaten)
    • Tagesworkshops Ausbilder im Umgang mit Flüchtlingen 2016/17
      (IdA-Ausbilderqualifikation - ca. 700 Ausbilder in 19 Monaten)
    • Tagesworkshops Ausbilder und Berufsschullehrer im Umgang mit Flüchtlingen
      (IdA Lehrer- und Ausbilderqualifikation)
  • Projekt "EdTech" - vom Bildungsprofi zum Educational Technologist (seit 2011)
    Digitale Medien halten Einzug in Lehren und Lernen. Dadurch ergeben sich immer neue Möglichkeiten, Lernen zu gestalten. Mit der Qualifizierung zum Educational Technologist entwickelt die it akademie bayern Mitarbeiter, die didaktisch, methodisch und technisch dazu befähigt werden, moderne Lernarrangements zu konzipieren und zu begleiten. Professionelles Bildungspersonal eben.

  • Projekt "JOIN IT" - vom Mitarbeiter zum IT-Mitarbeiter (seit 2010)
    Kompetenzentwicklungsprogramm für NON-IT Mitarbeiter, in dessen Verlauf innerhalb eines Jahres eigenen Mitarbeitern der Quereinstieg in die IT-Abteilung ermöglicht wird. Das modular aufgebaute Programm ist einem (verkürzten) Studium nachempfunden. Das Programm ist für all diejenigen Unternehmen denkbar, die Mitarbeiter "umqualifizieren" möchten.

Person Foto

Ralf Kunz
Leiter it akademie bayern
Max-von-Laue-Str. 9
86156 Augsburg
Telefon 0821 56756-13

it akademie bayern

Infoservice
Telephone Icon 0821 56756-14

ProduktFinder

Wählen Sie einen Startpunkt

Direkt buchen